• Ahmed von den Neuen Nachbarn (l.) und Nadja von den JuHus (r.) nahmen glücklich die Geschenke von Frau Bertram (M.l.) und Frau Münster (M.r.) entgegen
    © HVD Berlin-BrandenburgAhmed von den Neuen Nachbarn (l.) und Nadja von den JuHus (r.) nahmen glücklich die Geschenke von Frau Bertram (M.l.) und Frau Münster (M.r.) entgegen
  • Die Mitarbeitenden von Aristo Pharma haben über 30 Geschenke für uns gekauft und liebevoll verpackt

Bescherung für unsere JuHus und Neuen Nachbarn

Die Weihnachtszeit ist besonders für Kinder und Jugendliche auch die Zeit der Geschenke. Unsere Jugendlichen von den Jungen Humanist_innen (JuHus) und Kinder aus geflüchteten Familien aus unserem Projekt Neue Nachbarn können sich dieses Jahr über ganz besondere Präsente freuen. Die Mitarbeitenden der Firma Aristo Pharma GmbH haben für sie in einer tollen Weihnachtsaktion über 30 Geschenke gekauft und liebevoll verpackt.

Das international agierende Pharma-Unternehmen unterstützt damit gleich zwei unserer humanistischen Projekte. Bei der Übergabe am 19. Dezember in der Konzernzentrale in Berlin-Wittenau war Ahmed von den Neuen Nachbarn und Nadja von den JuHus die Freude über die Bescherung sichtlich anzumerken.

Im Namen der JuHus und der Neuen Nachbarn danken wir ganz herzlich Frau Bertram und Frau Münster, die die Aktion möglich gemacht und koordiniert haben, und allen Mitarbeitenden von Aristo Pharma GmbH für die tollen Weihnachtsgeschenke.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten schöne und erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kontakt

Bild des Benutzers Antonia Reglin
Antonia Reglin
Referentin Fundraising
Bild des Benutzers Eva Jende
Eva Jende
Jugendbildungsreferentin Junge Humanist_innen
Bild des Benutzers Katja Labidi
Katja Labidi
Projektleitung "Neue Nachbarn"
0152 07236385