Neue Nachbarn

Menschen miteinander in Kontakt bringen und interkulturelles Zusammenleben fördern ist uns ein Anliegen! In zwei Kooperationsprojekten mit städtischen Wohnungsbauunternehmen engagiert sich der Humanistische Verband Berlin Brandenburg KdöR, Nachbar_innen zusammenzubringen und Gelegenheiten zu schaffen, bei denen Menschen mit unterschiedlicher kultureller Herkunft sich unvoreingenommen begegnen können.

über 50

Patenschaften werden aktuell im Projekt betreut

über 50

Patenschaften werden aktuell im Projekt betreut

26

interkulturelle Rezepte finden Sie in unserem Kochbuch "Der Kiez kocht"

26

interkulturelle Rezepte finden Sie in unserem Kochbuch "Der Kiez kocht"

Über 300

Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft nehmen am Patenschaftsprojekt teil

Über 300

Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft nehmen am Patenschaftsprojekt teil

über 50%

aller vermittelten Tandems sehen sich auch nach der vereinbarten Zeit regelmäßig und verbringen Zeit miteinander

über 50%

aller vermittelten Tandems sehen sich auch nach der vereinbarten Zeit regelmäßig und verbringen Zeit miteinander

etwa 60

Menschen unterschiedlichen Alters nehmen wöchentlich an den regelmäßigen Angeboten in der Kiezstube teil

etwa 60

Menschen unterschiedlichen Alters nehmen wöchentlich an den regelmäßigen Angeboten in der Kiezstube teil

10

großartige Ehrenamtliche bieten regelmäßige Veranstaltungen für die Nachbarschaft in der Kiezstube an

10

großartige Ehrenamtliche bieten regelmäßige Veranstaltungen für die Nachbarschaft in der Kiezstube an

Wir sind weiterhin für Sie da, auch in diesen herausfordernden Zeiten. Um Rücksicht auf die Gesundhe... weiter
Wegen der derzeitigen Kontaktbeschränkungen können im Patenschaftsprojekt "Hallo neue Nachbarn" die... weiter
Die Kiezstube ist ein Ort, an dem Nachbar_innen miteinander in Kontakt kommen und sich mit ehrenamtl... weiter