Humanistische Kindertagesstätte Wasserwerkstraße

In unserer Kita werden die Kinder als eigenständige Persönlichkeiten betrachtet. Wir verstehen uns als Begleiter und Unterstützer in der Entwicklung des Kindes, sich selbst ein Bild von der Welt zu machen. Sie werden von uns im täglichen Zusammenleben darin unterstützt, eigene Entscheidungen zu treffen und Eigenverantwortlichkeit zu entwickeln, sowie soziale Beziehungen aufzubauen, wobei wir interkulturelles Zusammenleben und gemeinschaftliches Miteinander von Kindern fördern.  Durch unsere Raum- und Angebotsgestaltung möchten wir allen Kindern vielfältige Lern- und Bildungschancen geben.  Die Kinder werden liebevoll begleitet und erlernen und probieren ihre Selbständigkeit entsprechend ihres Alters, ihrer Fähig- und Fertigkeiten aus. Im Alltag begeben wir uns auf Kinderhöhe, um so besseren Sicht- und Sprachkontakt herzustellen, so dass die Kinder sich gleichberechtigt und wertgeschätzt fühlen. Jedem Kind möchten wir das Gefühl vermitteln von uns und der Kindergemeinschaft be- und geachtet zu werden, sowie seine eigene Meinung vertreten zu können.

Auf dieser Karte (bitte hier PDF öffnen) können Sie die Lage der Humanistischen Kindertagesstätten s... weiter
Die Menschenwürde als Summe aller Grund- und Menschenrechte ist kein Ergebnis gedachter Genehmigung,... weiter
Die Eltern sind als Experten ihrer Kinder die wichtigsten Partner der Pädagog_innen. Pädagog_innen u... weiter
"Lehren heißt, ein Feuer entfachen, und nicht, einen leeren Eimer füllen." (Heraklit) Kindorientier... weiter
Eine demokratische Gesellschaft braucht Menschen, die in der Lage sind, für die eigenen Belange und... weiter