Junge Humanist_innen Berlin

Selbstbestimmt, Vielfältig, Engagiert

Wir Jungen Humanist_innen (JuHus) sind eine offene Gruppe von Jugendlichen
und jungen Erwachsenen, die sich ehrenamtlich mit Spaß
und Eigenverantwortung in verschiedenen Projekten für die Interessen
von Kindern und Jugendlichen stark machen.

Du bist neugierig geworden ? - Dann komm vorbei und lerne uns kennen! Wir freuen uns auf dich!

über 500

Kinder und Jugendliche haben ihre Sommerferien mit uns verbracht.

über 500

Kinder und Jugendliche haben ihre Sommerferien mit uns verbracht.

mehr als 70

Teamer_innen begleiten Kinder und Jugendliche bei unseren Projekten.

mehr als 70

Teamer_innen begleiten Kinder und Jugendliche bei unseren Projekten.

über 20

Wochenend- und Feriencamps hatten wir 2019 im Angebot.

über 20

Wochenend- und Feriencamps hatten wir 2019 im Angebot.

10 oder mehr

öffentliche Vorstandssitzungen finden pro Jahr statt.

10 oder mehr

öffentliche Vorstandssitzungen finden pro Jahr statt.

Auf der Mitgliederversammlung am 06. September 2020 wurden Simon Schütze (23 Jahre, Student der Info... weiter
Interview mit Clara (geführt von Lydia Skrabania) in der aktuellen Ausgabe der "diesseits - das Huma... weiter
Was ist zu beachten? Was ist erlaubt und was nicht? Corona hat das das gesamte Jugendverbandsleben g... weiter
Vermieter_innen, die ihre Räume lieber an Bürogemeinschaften als an Jugendverbände vermieten, und ei... weiter
Am 21.09.19 war es erneut so weit: Tausende Christlich-fundamentalistische sowie rechtsnationale Geg... weiter
Wir Jungen Humanist_innen (JuHus) sind eine offene Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, d... weiter
Positionen
„Wenn wir Jugendverbände stärken und nicht nur in Sonntagsreden loben wollen, dann müssen wir sie mit mehr Mitteln ausstatten.“ Sönke Rix, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion in den Haushaltsberatungen des #Bundestages
"Humanistische Werte sind gerade wichtiger denn je, denn sie sind die Antwort auf Ausgrenzung und Ignoranz. Die Jungen Humanist_innen setzen dies um und leben aktiv und selbstbestimmt Werte wie Inklusion, Basisdemokratie und Antifaschismus." Simon Schütze, ehrenamtliches Mitglied des Vorstands von JuHu Berlin