Über uns

Herzlich willkommen auf der Homepage des HVD Ruhr-Mitte!

Seit 2016 treffen sich wieder regelmäßig weltliche Humanist*innen und Humanisten in Bochum, um der alten Freidenkerkultur vor Ort neuen Schwung zu geben und sie durch humanistische Praxis zu ergänzen. Zum HVD  Ruhr-Mitte gehören die Städte Bochum, Gelsenkirchen, Herne, Witten sowie der Ennepe-Ruhr-Kreis.

Wer ist der HVD? Der HVD wurde 1993 als bundesweite Interessenvertretung konfessions-freier Menschen gegründet. Seine organisatorischen Wurzeln reichen ins 19. Jahrhundert zurück; ideengeschichtlich bezieht er sich auf die antike Philosophie und auf die Aufklärung. Seine Mitglieder eint eine selbstbestimmte, nicht-religiöse, säkular-ethisch begründete Lebensauffassung. Er ist als Weltanschauungsgemeinschaft im Sinne des GG anerkannt.

In vielen deutschen Kommunen bietet der HVD soziale Unterstützung und Beratung an und begleitet Menschen mit festlichen Zeremonien bei bedeutsamen Lebensereignissen wie Geburt, Erwachsenwerden, Trauung, Sterben und Tod. Unterstützen Sie uns beim Aufbau von humanistischer Kultur und Lebenshilfe vor Ort.