Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow

Ausgehend von dem Wissen, dass bundesweit der größte Anteil der Pflege von Familienangehörigen geleistet wird, entstand die Überzeugung, dass die Angehörigen gesehen und gewertschätzt werden sollen.

Wenn Sie eine nahestehende Person in der Familie oder im Bekanntenkreis pflegen, sich sorgen oder die Pflege organisieren – unabhängig vom Thema (Behinderung, Demenz, Kinder, Eltern, chronische Erkrankungen) sind Sie herzlich willkommen!

Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

499 87 09 11

Sie sind für andere da. Wir sind für Sie da. Rufen Sie gern an.

499 87 09 11

Sie sind für andere da. Wir sind für Sie da. Rufen Sie gern an.

2,6 Millionen

Menschen sind in Deutschland pflegebedürftig

2,6 Millionen

Menschen sind in Deutschland pflegebedürftig

71 %

aller Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt.

71 %

aller Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt.

4,7 Millionen

Menschen pflegen in Deutschland eine nahestehende Person

4,7 Millionen

Menschen pflegen in Deutschland eine nahestehende Person

8,2 Jahre

werden pflegebedürftige Menschen durchschnittlich gepflegt.

8,2 Jahre

werden pflegebedürftige Menschen durchschnittlich gepflegt.

Gemeinsam ein Stück des Weges gehen.... sich ehrenamtlich engagieren In der Kontaktstelle PflegeEnga... weiter
Spaziergangsgruppe: Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow Viele Pankower_innen kennen einzel... weiter
Gesund und fit durch die Corona Zeit Tipps für zu Hause: Bitten Sie Freunde, Bekannte und Familie, d... weiter
Sie wollen oder müssen Ihre Wohnsituation verändern? Die Wohnung ist für Sie allein zu groß oder zu... weiter
Um pflegende Angehörige zu entlasten, besuchen geschulte Ehrenamtliche  pflegebedürftige und ältere... weiter
In einem persönlichen Gespräch können Ihre Fragen, Bedenken und evtl. Befürchtungen besprochen und d... weiter
Das Bild hängt schief, die Schranktür klemmt… Kleine Reparaturen werden von unseren Ehrenamtlichen f... weiter
Die Kontaktstelle ist weiterhin für die pflegenden Angehörigen telefonisch und per Email von montags... weiter
Auf Grund der Gefahr der Ausbreitung des Coronavirus können zur Zeit keine Gruppen und Veranstaltun... weiter
Durch die aktuellen Einschränkungen im öffentlichen Leben und sozialen Miteinander werden pflegende... weiter