Junge Erwachsene

Aus aktuellem Anlass finden keine Gruppentreffen der "Jungen Erwachsenen" statt. Sobald wir wieder regulär geöffnet haben, erfahren Sie an dieser Stelle davon.

Telefonisch sind wir von Montag bis Samstag von 10 bis 15 Uhr unter 280 74 42 zu erreichen. Außerhalb dieser Zeit können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie zurück.

 

"Junge Erwachsene"

... ist ein Angebot des Brückentreffs und richtet sich an junge Menschen im Alter von 18 bis ca. 30 Jahre, die bei psychischen und sozialen Problemen Unterstützung wünschen oder einen Ort suchen, an dem sie andere junge Leute in ähnlichen Lebenslagen kennen lernen können.

Was machen wir?

Immer am ersten und dritten Donnerstag eines Monats haben wir von 15 bis 18 Uhr geöffnet und begrüßen Sie zum Kochen im Brückentreff!

Um die Zutaten für das Vergnügen am ersten Donnerstag kümmert sich der Brückentreff entsprechend Ihrer Vorschläge.

Für den dritten Donnerstag im Monat bitten wir Sie, etwas zum Kochen mitzubringen, im Wert von 1 bis max. 2 €. Von all dem Mitgebrachten bereiten wir dann ein Mahl.

Zum Kennenlernen der Gruppe empfehlen wir Ihnen, zum gemeinsamen Kochen zu kommen. Unsere nächsten Termine finden Sie hier.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Noch etwas!

An den anderen Donnerstagen bieten wir Ihnen die Möglichkeit für ein persönliches Beratungsgespräch. Wir bitten Sie, sich hierfür persönlich, telefonisch oder per E-Mail anzumelden.

Unser Flyer

... gibt Ihnen einen Überblick über das Angebot und unseren Träger, den Humanistischen Verband Deutschlands. Bitte beachten Sie, dass der "Offene Treff" für junge Erwachsene zurzeit nicht stattfindet.

Kontakt

Manuela Engel
Diplom-Soziologin, Leiterin des Brückentreffs
Pascal Berger
Diplom-Sozialpädagoge, stellvertretender Leiter
Daniela Berner
Diplom-Sozialpädagogin