• Das Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde befindet sich in der Brückenstraße 5a (Erdgeschoss, links)
    (c) GastmannDas Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde befindet sich in der Brückenstraße 5a (Erdgeschoss, links)
  • Das Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde befindet sich in der Brückenstraße 5a (Erdgeschoss, links)
  • Das Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde befindet sich in der Brückenstraße 5a (Erdgeschoss, links)
  • Ein Seminarraum im Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde
  • Willkommen in unserem Ausbildungsinstitut für Lehrkräfte des Faches Humanistische Lebenskunde
  • Willkommen in unserem Ausbildungsinstitut für Lehrkräfte des Faches Humanistische Lebenskunde

Willkommen in unserem Ausbildungsinstitut

Das Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde ist Teil der Abteilung Bildung des Humanistischen Verbands Berlin Brandenburg KdöR. Es wurde 1998 gegründet und organisiert seither die Studienangebote im Bereich der Humanistischen Lebenskunde.

Von 1998 bis 2017 konnte man hier am Ergänzungsstudium Humanistische Lebenskunde teilnehmen, ein anerkanntes weiterbildendes Studienangebot hauptsächlich für Lehrkräfte im staatlichen Schuldienst, die damit eine Lehrbefähigung für das Fach Humanistische Lebenskunde erlangen konnten. In diesem Zeitraum haben 344 Personen das Ergänzungsstudium aufgenommen.

Im Jahr 2017 wurde das Weiterbildungsstudium zur Lehrkraft für Humanistische Lebenskunde ins Leben gerufen. Dieses ermöglicht sowohl staatlichen Lehrkräften, wie auch Personen, die eine hauptamtliche Beschäftigung als Lehrkraft beim HVD BB KdöR anstreben, eine Lehrbefähigung für das Fach Humanistische Lebenskunde zu erlangen. Bis zum Jahr 2021 haben 191 Personen das Studium aufgenommen.

Das Weiterbildungsstudium Humanistische Lebenskunde ist ein Teilzeitstudium, das sich am zeitlichen Ablauf des Schuljahres orientiert und in Teilen berufsbegleitend wahrgenommen werden kann. Es umfasst regulär vier Semester.
Die Lehrveranstaltungen sind drei inhaltlichen Schwerpunkten zugeordnet, die zugleich die Studien-/Prüfungsbereiche bilden:

  1. Geschichte und Theorie des Humanismus
  2. Praktischer Humanismus
  3. Pädagogik des Lebenskundeunterrichts

Mit erfolgreichem Abschluss des Studiums ist eine Anstellung beim HVD als Lebenskundelehrer_in möglich.

Die Studiengebühren betragen 400,- € pro Semester.

 

 

Wenn Sie Fragen rund um das Weiterbildungsstudium haben, lesen Sie bitte die KURZINFORMATION zum Studium oder wenden Sie sich an:

Frau Grit Seehaus
Sekretariat Weiterbildungsstudium
g.seehaus@hvd-bb.de
030 - 31 98 86 464

 

Eine Übersicht unserer Mitarbeiter_innen finden Sie hier:
Mitarbeiter_innen im Ausbildungsinstitut

Zur Übersich der Dozent_innen gelangen Sie hier: 
Dozent_innen im Ausbildungsinstitut

Alle wichtigen Dokumente für das Weiterbildungsstudium finden Sie auf folgenden Seiten:
Prüfungs- & Studienordnung
Lehrveranstaltungsverzeichnisse

Interessierten an einer Lehrtätigkeit im Fach Humanistische Lebenskunde möchten wir zudem unser Pädagogisches Leitbild zum Fach Humanistische Lebenskunde ans Herz legen.

Sie wollen mehr erfahren über den Humanistischen Lebenskundeunterricht in Berlin & Brandenburg?
Hier finden Sie umfassende Informationen: www.lebenskunde.de

 

Kontakt

Bild des Benutzers Dr. Steffen Kohl
Dr. Steffen Kohl
Wissenschaftliche Teamleitung Humanistische Lebenskunde
Bild des Benutzers Grit Seehaus
Grit Seehaus
Sekretariat Weiterbildungsstudium
Bild des Benutzers Dr. Elija Horn
Dr. Elija Horn
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Bild des Benutzers Dr. Martin Mettin
Dr. Martin Mettin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
01515 25 12 437

Links zum Thema