Jetzt Job finden

Quereinsteiger_in Kita

Sie sind zwar kein_e staatlich anerkannte_r Erzieher_in, aber haben ein Studium oder eine Ausbildung im pädagogischen Bereich in der Tasche? Sie möchten Kinder betreuen und direkt in das Berufsleben starten? Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Bildungsabschlüssen sehen wir als große Bereicherung – für das Team und besonders für die Kinder.

Lassen Sie sich Ihre bisherigen Qualifikationen von der Berliner Kita-Aufsicht anrechnen und steigen Sie als sogenannte_r Quereinsteiger_in direkt bei uns ein. Dabei werden Sie von Anfang an in die gleiche Gehaltsgruppe wie staatlich anerkannte Erzieher_innen eingestuft, müssen sich aber noch weiterqualifizieren. Welche Fortbildungen Sie benötigen und in welchem Zeitraum Sie diese erfüllen müssen (in der Regel haben Sie 18 Monate bis zu drei Jahre Zeit), darüber entscheidet die Kita-Aufsicht. Wir übernehmen alle Qualifizierungskosten und stellen Sie für die Zeit der Qualifizierung von der Arbeit unter fortlaufender Zahlung frei.

So finden Sie heraus, ob Sie über den richtigen Abschluss verfügen

Gute Chancen auf die Anerkennung als Quereinsteiger_in haben Sie, wenn Sie einen Abschluss im Fach Erziehungswissenschaften haben, in der Sport-/Kunst-/Theater-/Musikpädagogik, im Fach Psychologie oder wenn Sie über ein erstes oder zweites Staatsexamen Lehramt verfügen. Ebenso ist eine Anerkennung mit einer Ausbildung zur Sprachheilpädagogik, Logopädie oder Ergotherapie möglich.

Da die Wege in den Erzieher_innenberuf vielfältig sind, empfehlen wir in jedem Falle einen persönlichen Beratungstermin bei der Quereinsteiger-Sprechstunde der Berliner Kita-Aufsicht unter Tel. 030 90 22 76 981 zu vereinbaren (erreichbar Mo-Do 12-14.30 Uhr).

Weitere Informationen zu Quereinstieg und Anerkennung als Erziehungsfachkraft in Berlin finden Sie auf den Seiten Berliner Kita-Aufsicht innerhalb der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

In 5 Schritten als Quereinsteiger_in in die Humanistischen Kindertagesstätten:

  • Beratungstermin in der Sprechstunde der Berliner Kita-Aufsicht vereinbaren.
  • Antrag auf Anerkennung als Quereinsteiger_in stellen.
  • Bewerbung auf eine Erzieher_innenstelle in unseren Humanistischen Kindertagesstätten mit Verweis auf Anerkennung als Quereinsteiger_in Erziehungsfachkraft.
  • Start in einer unserer Humanistischen Kitas und Aufnahme von berufsbegleitenden Qualifizierungsmaßnahmen innerhalb der nächsten Zeit.
  • Nach erfolgreicher Qualifizierung kann der Antrag als Sozialpädagogische Fachkraft gestellt werden. Mit dieser Anerkennung können Sie an allen Berliner Kindertagesstätten und Horten als Fachkraft arbeiten und sind an diesen Orten staatlich anerkannten Erzieher_innen gleichgestellt.

Das bieten wir Ihnen

  • Humanistische Werte wie Selbstbestimmung und Toleranz gegenüber den Kindern und auch im Team.
  • Eine sinnhafte, erfüllende Tätigkeit, die jeden Tag neue Überraschungen bietet.
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team.
  • Aktive Unterstützung bei Ihrer beruflichen Weiterentwicklung durch Kostenübernahme und Freistellung von der Arbeit unter Fortzahlung Ihres Gehaltes.
  • Unterstützung bei der Antragstellung auf Quereinstieg.

Diese Qualifikation bringen Sie mit

  • Freude an der Tätigkeit mit Kindern
  • Eine Anerkennung als Quereinsteiger_in
  • Deutsch-Sprachkenntnisse auf Niveau C1

Ihr Einstiegsgehalt

2.554 € brutto bei 39 Stunden Vollzeit (Gruppe 7a, Stufe 1).

Wir zahlen nach Haustarif. Zusätzlich erhalten Sie Kindergeld sowie Urlaubsgeld und Jahresprämie. Hier geht´s zum Tarifvertrag.