• Entgeldtabelle, gültig seit dem 1. Juli 2018
    Entgeldtabelle, gültig seit dem 1. Juli 2018

Unser Haustarifvertrag

Wir sind einer der wenigen freien und gemeinnützigen Träger in Berlin und Brandenburg, der seinen Angestellten die Sicherheit eines Tarifvertrags bietet. Gemeinsam mit den Gewerkschaften Ver.di und GEW bemühen wir uns um die bestmöglichen Arbeitsbedingungen im Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg.

Die attraktive Vergütung spielt dabei eine wichtige Rolle, auch wenn Geld allein nicht die Anerkennung und Wertschätzung für die tägliche Arbeit spiegelt. Eine gute Bezahlung zu realisieren, ist uns ein wichtiges Anliegen. Unseren finanziellen Möglichkeiten entsprechend bieten wir Sicherheit und Verlässlichkeit in unserem Tarifvertrag, den wir regelmäßig mit den Gewerkschaften neu verhandeln, um unsere Gehälter an die allgemeine Lohnentwicklung und die Möglichkeiten des Verbandes anzupassen.

Teil des geltenden Tarifvertrags nebst aktuellen Entgelttabellen sind auch Regelungen zu Sonderzahlungen. Wir zahlen auch Kinderzuschläge sowie Urlaubsgeld und Jahresprämien.

Als Träger, der über 80 Prozent seiner Zuwendungen aus öffentlichen Quellen bezieht, sind wir in unseren Möglichkeiten der Tarifanpassung von der öffentlichen Hand abhängig. Regelmäßig führen wir Gespräche mit Zuwendungsgebern und politisch Verantwortlichen, um langfristig gute Finanzierungsbedingungen zu schaffen, die es uns dauerhaft ermöglichen, eine attraktive und konkurrenzfähige Vergütung anzubieten.

Kontakt

Bild des Benutzers Thomas Hummitzsch
Thomas Hummitzsch
Leitung des Referats für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Links zum Thema