Besuchs- und Kontaktnetz gewinnt bei der B.Z.-Heldenbescherung 2019

Die Spendenübergabe fand mit rund 200 Gästen im Ballhaus Berlin statt. TV-Moderator Ulli Zelle führte durch den Abend. Dabei auch Edeltraud Matthies, 90 Jahre alt und damit die älteste Besucherin des Abends. Sie ist Teil unseres Besuchs- und Kontaktnetzes und bekommt seit ein paar Jahren regelmäßig Besuch von Ehrenamtlichen: "Es geht nicht darum, Kaffee zu trinken, wie bei anderen Organisationen. Wir reden über Literatur, Philosophie und machen Yoga." Sie ist selbst blind und lässt sich von ihrer Betreuerin Texte vorlesen.

Unser Besuchs- und Kontaktnetz ist ein Angebot für unterstützungsbedürftige ältere Menschen, die in einer Großstadt wie Berlin oft von Isolation und  Vereinsamung betroffen sind. Im Besuchs- und Kontaktnetz vermitteln wir Ehrenamtliche, die bereit sind diese Menschen im Alltag zu untersützen und einfach für sie da zu sein.

Für das kleine Projekt ist das eine riesige Freude. Danke!

Kontakt

Bild des Benutzers Carmen Malling
Carmen Malling
Leitung Seniorenbüro Am Puls 60+

Links zum Thema