• ©MartinSchultz
    ©MartinSchultz

Was uns bewegt

Die Idee ist simpel!

Der Austausch in Selbsthilfegruppen hat sich über Jahrzehnte bewährt. Es tut gut, sich nicht allein mit seiner Erkrankung oder Situation zu fühlen und darüber zu sprechen. Bewegung und Sport gehört für viele Menschen zur Alltagsgestaltung und ist um seine vielen positiven Wirkungen bekannt.

Das Projekt bietet beides: Bewegung und Erlebnis, Geselligkeit und Austausch mit anderen.

Für Menschen mit psychischen Erkrankungen oder in Krisensituationen ist aktiv sein jedoch oft schwer.
Aus eigener Erfahrung kenne ich die Hürden, weiß aber auch, dass mir Aktivität und Bewegung in allen Formen geholfen hat.
So ist die Idee und somit das Konzept für das Projekt entstanden.

Gemeinsam geht es leichter!

Unser Ziel ist es, Menschen aus und über die Selbsthilfe (insbesondere bei psychischen Problemen und Erkrankungen) zu erreichen und zu motivieren, sich mehr zu bewegen. Weil jede Aktivität besser ist für Körper und Seele als Untätigkeit.

"Tue deinem Leib des Öfteren etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen." (Teresa von Avila)

Deshalb möchten wir Euch einladen, euch gemeinsam mit uns auf den Weg zu machen und in Bewegung zu kommen.

Embedded thumbnail

Teile Deine Lieblingsaktivitäten!

Habt ihr eine Idee oder sucht Ihr Gleichgesinnte für Radtouren, Spaziergänge oder andere sportliche Aktivitäten?
Dann meldet euch und wir versuchen, gemeinsam eine Gruppe auf die Beine zu stellen.

Hier können Betroffene, die selbst die Vorteile von körperlicher Bewegung nutzen, mitmachen und ihre positiven Erfahrungen mit anderen teilen.
Wir unterstützen Euch bei der Umsetzung und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Mach mit!

Aber auch einfach dabei sein und Neues ausprobieren, ist möglich.

Zum Ausprobieren und zum Schnuppern haben wir ein paar schöne Bewegungsangebote mit erfahrenen Partnern ins Programm aufgenommen. Neben den klassischen Sportarten wie Laufen, Volleyball und Tischtennis, wollen wir auch Bogenschießen, Parkour und Klettern sowie Radtouren, im Sommer StandUp Paddling und natürlich die beliebten Hundeausflüge anbieten. Ein Schauspielkurs zur Stärkung des Selbstwertgefühls ist ebenfalls in Planung.

Darüber hinaus kooperieren wir mit Vereinen im Bezirk, dem BSC BB-Berlin, Pfeffersport e.V. oder den Karower Dachsen sowie dem Alexianer St. Joseph-Krankenhaus in Berlin Weissensee.

Mehr Informationen zu aktuellen Angeboten findet Ihr hier!

Kontakt

KIS Pankow
im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10
13187 Berlin