• Selbstbestimmung und Gemeinschaft: Geht das gut zusammen?
    Foto: Konstantin BörnerSelbstbestimmung und Gemeinschaft: Geht das gut zusammen?

Es braucht ein ganzes Dorf. Humanistische Gedanken zu Patenschaft und Entwicklung

Unsere Gesellschaft tendiert in Richtung Individualisierung und Selbstbestimmung, weg von tradierten familiären Strukturen und Bräuchen. Das hat zu mehr Autonomie und neuer Freiheit geführt, birgt aber auch die Gefahr von Vereinzelung und Orientierungslosigkeit. Christian Lisker beleuchtet in seinem Impulsvortrag, in welcher Weise der Selbstbestimmung eine gesunde Form gemeinschaftlicher Solidarität an die Seite gestellt werden kann, um ein nährendes und verantwortliches Großziehen unserer Kinder zu gewährleisten. Danach wird Raum sein zur gemeinsamen Diskussion.

Link zur Teilnahme: https://hvd-bb-de.zoom.us/j/84652538971

(Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Zoom-Veranstaltungen.)

 

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Von der Wiege bis zur Bahre - Impulse zur humanistischen Lebenskunst", die der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg, der Humanistische Regionalverband Märkisch-Oderland und der Humanistische Regionalverband Nordbrandenburg gemeinsam organisieren. Mehr dazu finden Sie hier.

Wann?

  • 25 Feb, 19:00 Uhr

Wo?

Online-Veranstaltung
via der Plattform Zoom,
den Link finden Sie im Beschreibungstext.