Gefangen in der Mutter-Rolle #Regretting Motherhood – Wenn das Mutter-Sein sich ganz anders anfühlt als erwartet - Vortrag und Austausch

Du bist gefangen, dein Mutter-Sein fühlt sich falsch an und all die schönen erwarteten Gefühle bleiben aus? Stattdessen wünschst du dir nur dein altes Leben zurück? Mit einem kurzen Impulsvortrag wollen wir in das Thema einsteigen und mit euch dann im Anschluss in den Austausch kommen. Wir berichten von unserer Arbeit und unseren eigenen Erfahrungen als ehemalige Betroffene. Im geschützten Raum habt ihr die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder einfach nur zuzuhören. Alles kann, nichts muss!
Wir freuen uns auf euch.

WER: Eva Lux (systemische Therapeutin, Hebamme und Gruppenleitung Selbsthilfegruppe) und Juliane Wilson (Betroffene und Ansprechpartnerin Selbsthilfegruppe "Schatten und Licht")

 

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich! Anmeldung telefonisch unter 030 49 98 70 910 oder Mail an kis@hvd-bb.de.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Wann?

  • 12 Mai, 18:00 Uhr

Wo?

KIS Pankow im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Straße 10
Café, Erdgeschoss
13187 Berlin
030 49 98 70 910