Weltlich leben - Humanismus entdecken - Familienseminar

Weltlich leben

Humanismus entdecken

In vielen Familien spielen Religion und Gottesvorstellungen keine Rolle. Manchmal ist es eine bewußte Entscheidung gegen religiöse Vorstellung, manchmal ergibt es sich einfach, denn nur selten spielt Religion wirklich eine Rolle im Familienalltag.

Häufige sind es die Ansprüche von Außerhalb, die einen zwingen sich doch mit Religion zu beschäftigen. Religionsunterricht in der Grundschule, Feste im Kindergarten oder kirchliche Feiern wie Hochzeiten und Taufen beschäftigen dann doch das Familienleben, und Ostern und Weihnachten werfen Fragen auf.

Wie erklär ich die Welt und wie damit umgehen, wenn die Geschichten aus dem Religionsunterricht doch ganz spannend sind?

Wir laden ein zu einem gemeinsamen Familienseminar. Zeit finden sich mit Eltern und Kindern auszutauschen, aber auch Neues kennenzulernen. Mit Kindern philosophierend die Welt beschreiben, Humanistische Feiern entdecken und gemeinsame Werte zu leben.

Das Familienseminar findet im Salvador-Allende-Haus statt. Diese Bildungsstätte liegt in Oer-Erkenschwick in der Haard einem großen Naherholungsgebiet in der Nähe von Haltern. Das Familienseminar zeichnet sich durch verschiedene Seminarphasen aus. In den getrennten Phasen haben Eltern die Möglichkeit sich dialogisch auszutauschen, während die Kinder ein eigenes pädagogisches Programm erleben. In gemeinsamen Phasen werden Spiel- und Kreativangebote eingesetzt. Hier meistern Kinder und Erwachsene miteinander neue Situationen. Außerhalb der Seminarzeiten nutzen die Teilnehmenden ihre freie Zeit für individuelle Familienaktionen und zur Erkundung der schönen Seminarumgebung.    

Dokumente

familienleben
Anmeldung
Datei:
familienleben.pdf (109.97 KB)
MD5:
1ae9cbfa885606e144c296f90afeecd7

Wann?

  • 6 Sep, 18:00 Uhr

Wo?

HVD NRW
Küpferstr. 1
44135 Dortmund
0231 527248