Humanistische Jugendfeier Köln 2017

Humanistische Jugendfeier Köln 2017 im Comedia Theater.

Mehr als 170 Gäste sorgen bei der diesjährigen Jugendfeier in Köln dafür, dass der kleine Saal des Comedia Theaters beinahe bis auf den letzten Platz besetzt war. Die zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer sorgten selbst für ein abwechslungsreiches und äußerst unterhaltendes Fest, denn den größten Teil des Programms brachten sie selbst auf die Bühne.

Es gab musikalische Darbietungen, eine kleine Spielszene, eine selbstgestaltete und -verfasste Bewegtbild-Präsentation sowie zahlreiche Wortbeiträge. Darüber hinaus zeigten auch in diesem Jahr Schauspieler der Comedia eine Szene aus dem aktuellen Programm des Kinder- und Jugendtheaters, ein Stück, das besonders gut für eine humanistische Jugendfeier paßt. Es heißt "Play Galilei" und es geht darin um die Wahrheit, die eigene und die der anderen, und wie der berühmte Wissenschaftler darüber mit seinen Kindern diskutiert.

Zum Ende rockte der Kölner Sänger Jan Bleeker mit eigenen und bekannten Songs das Publikum.  Den musikalischen Rahmen des gesamten Programm gestalteten wie auch in den vergangenen Jahren die zwei Kölner Musiker Markus Reinhard und Janko Wiegang mit ihrer – wie sie selbst es nennen – Zigeunermusik.

Zusammen mit der Überreichung der Urkunden an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bildete das Fest in der Comedia einen würdigen und feierlichen Abschluss der interessanten und intensiven Vorbereitungszeit.  Die humanistische JugendFeier findet im kommenden Jahr übrigens am 19. Mai 2018 wieder im Comedia Theater statt. Anmeldungen nimmt ab sofort der HVD Ortsverband Köln, Dieter Grützner, Email: gruetzner@hvd-nrw.deentgegen.

Weitere Informationen zur humanistischen JugendFeier in Köln finden Sie unten und hier.