Über uns

Seit dem Jahr 2009 gibt es unsere Kita auf der Halbinsel Stralau.

Das Haus bietet Platz für 120 Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren.  Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen das selbstbestimmte Lernen und die Beteiligung der Kinder.

Angelehnt an die Pädagogik C. Freinets haben wir die Räumlichkeiten nicht als Gruppenräume sondern in der Art unterschiedlicher Werkstätten gestaltet. So ist unsere Arbeit auch nicht in Gruppen, sondern als offene Arbeit organisiert.

Unser konzeptioneller Ansatz nennt sich >Werkstatt als Prinzip<. Uns stehen unterschiedlich gestaltete Räumlichkeiten, wie Krippe, Cafeteria, Bewegungsraum, Atelier, Konstruktionswerkstatt, Schreibwerkstatt, Bibliothek und Theaterwerkstatt und das Außengelände zur Verfügung.

In der durch die Erwachsenen begleiteten Kindergemeinschaft übernehmen die Kinder ihrem Alter und ihrer Entwicklung entsprechende Verantwortung und gestalten das Kitaleben mit den Pädagoginnen gemeinsam. Sie erfahren die Bedeutung ihrer Fragen, Themen und individuellen Bewegungen durch die Resonanz der Pädagogen/innen. Dabei haben die Kinder das Recht auf eigene Entwicklungswege und ein eigenes Tempo.

Inklusion und Kinderschutz sind weitere wichtige Anliegen unserer Arbeit. Weitere Details finden sie in unserer Konzeption.

7-18

Öffnungszeit Montag - Donnerstag

7-18

Öffnungszeit Montag - Donnerstag

7-17

Öffnungszeit Freitag

7-17

Öffnungszeit Freitag

Liebe Eltern, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Kita und dem Humanistischen Verband Deuts... weiter
Projekt: Raketenbau   Wer? Acht Kinder, die im kommenden Jahr zur Schule gehen und nicht aus dem Bau... weiter