Anmeldeverfahren in der Kita

Liebe Eltern,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserern Kitas und dem Humanistischen Verband Deutschlands!

Unsere Betreuungszeiten sind in der Regel von 6:00  bis 18:00 Uhr. Wir bieten damit folgende Möglichkeiten des Betreuungsumfangs:

  • Halbtagsförderung (4-5 Stunden)
  • Teilzeitförderung (5-7 Stunden)
  • Ganztagsförderung (7-9 Stunden)
  • Erweiterte Ganztagsförderung (über 9 Stunden)

Um das Anmeldeverfahren für einen Betreuungsplatz möglichst unkompliziert zu gestalten, haben wir ein einheitliches Verfahren entwickelt.

Anmeldeverfahren in der Kita

Bitte füllen Sie für einen Betreuungsplatz in einer unserer Kitas das auf der jeweiligen Kita-Website anhängende Anmeldeformular vollständig aus und schicken dieses dann per Mail an die Kita zurück. Wenn Ihre ausgewählte Kita zu Ihrem Wunschtermin Plätze zu vergeben hat, werden die Interessenten zu einem Kennenlernen in die Kita eingeladen. Mit dem Voranmeldebogen bekunden Sie Ihr Interesse, damit sind Sie nicht automatisch auch auf einer Warteliste.

Welche Unterlagen werden gebraucht?

Um einen Betreuungsvertrag mit einer unserer Kitas schließen zu können, benötigen Sie einen Kita-Gutschein für Ihr Kind. Auf der Internetseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie unter

https://www.berlin.de/sen/jugend/familie-und-kinder/kindertagesbetreuung/anmeldung/

finden Sie alle wichtigen Informationen  rund um die Beantragung des Gutscheins.

Wann wird der Kita-Gutschein beantragt?

Der Kita-Gutschein kann frühestens neun Monate bzw. sollte spätestens zwei Monate vor dem gewünschten Betreuungsbeginn beantragt werden. Ein gültiger Kita-Gutschein ist Voraussetzung zum Abschluss des Betreuungsvertrages.

Wo beantragen sie den Gutschein?

Die Beantragung erfolgt beim Jugendamt Ihres Wohnbezirkes.

Wie und wann wird der Betreuungsvertrag geschlossen?

Der Betreuungsvertrag wird in der Kita geschlossen. Zum Abschluss des Betreuungsvertrages vereinbaren Sie mit der Kita-Leitung einen Termin. Falls Ihr Kind zuvor in einer anderen Kita bzw. in der Tagesgroßpflege betreut wurde, benötigen wir zudem eine Kündigungsbestätigung der Einrichtung.

Wenn Sie in Ihrem Haushalt eine andere Sprache als Deutsch sprechen, geben Sie dies bitte im Antragsverfahren für den Gutschein an.

Wir wissen um die mitunter schwierige Situation in Berlin rund um die Kitaplatzsuche und-vergabe. Darauf haben die einzelnen HVD-Kitas und auch der Humanistische Verband als Träger nur sehr wenig Einfluss. Deshalb bitten wir Sie von Nachfragen zum Status ihrer Anmeldung per Telefon oder Mail abzusehen.

Falls Sie in einer anderen Kita einen Betreuungsplatz erhalten, schicken Sie uns bitte eine kurze Nachricht, damit wir Sie von der Interessent_innenliste streichen können.

Vielen Dank

Kontakt

Bild des Benutzers Britta Licht
Britta Licht
Leitung Abteilung Humanistische Kindertagesstätten

Links zum Thema