,,Gefühle als Wegweiser'' - Erster Corona-Brief jetzt online

Crawford Jolly | Unsplash
Crawford Jolly | Unsplash

Corona stellt unser Leben auf den Kopf und verändert unseren Kontakt mit anderen Menschen. In dieser unsicheren Situation treffen Gefühle uns in einer besonderen Weise. Indem wir Ihnen Aufmerksamkeit zukommen lassen, können sie uns Hinweise geben, was für uns in diesem Moment wichtig ist.

Lesen Sie jetzt den ersten Corona-Brief ,,Gefühle als Wegweiser'' kostenlos als PDF.

 

Die Reihe: 

Die Humanistische Akademie Deutschland veröffentlicht in Zusammenarbeit mit dem Humanistischen Verband der Niederlande die kleine Reihe Die Corona-Briefe - Humanistische Seelsorge mit Abstand. Insgesamt drei Briefe mit Gedanken zum Leben in der Zeit der Corona-Krise werden ab 8. Mai jeweils ein Mal wöchentlich veröffentlicht.

Zwei Humanistische Seelsorgerinnen bieten Ihnen darin Gedanken, Inspiration und kleine Experimente, um einen bewussten Blick auf diese Zeit und Ihre eigene Position darin zu werfen. Jeder befasst sich mit einem eigenen Thema und beinhaltet dazu einen kleinen Text, eine praktische Übung zu Ihren eigenen Gewohnheiten sowie weiterführende Links, die in dieser Zeit hilfreich sein könnten.