Fortbildung: Selbstmanagement im Home-Office

Home-Office verändert unsere persönliche Arbeitskultur und unsere Vorstellungen von sozialer Kommunikation und Zusammenarbeit. Wenn die vertrauten Strukturen des gewohnten Büro-Alltags fehlen, fühlen sich viele Berufstätige auf sich allein gestellt. Das Online-Seminar lädt zur Selbstreflexion und zum Erfahrungsaustausch ein. Es gibt Impulse für die Gestaltung eines produktiven und zufriedenstellenden Arbeitsumfeldes zuhause. Insbesondere geht es um Möglichkeiten der produktiven Zusammenarbeit unter den Bedingungen räumlicher Distanz, um die Pflege sozialer Kontakte und um die Notwendigkeit, Grenzen zu setzen – im Sinne der Selbstfürsorge und mit Blick auf komplexe berufliche und familiäre Anforderungen.

Dozentin: GUDRUN UDE ist klinische Diplom-Psychologin und seit 1992 selbstständig als Trainerin, Coachin, Beraterin in Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft tätig. Seit 2002 liegt ihr Schwerpunkt auf Gesundheitsthemen wie Stressbewältigung, Work-Life-Balance, Resilienz und gesundem Führen. Sie arbeitet gern mit Führungskräften und Mitarbeitenden aus unterschiedlichen Branchen und Arbeitsgebieten.

TEILNEHMER_INNENZAHL: max. 15
TEILNAHMEGEBÜHR: 300 Euro, ermäßigt 250 Euro (siehe Teilnahmebedingungen)
Dieses Seminar findet digital statt.
Anmeldung unter info@humanistische-akademie-bb.de

Alle Termine in der Humanistischen Akademie

Wann?

  • 2 Mär, 09:00 Uhr

Wo?

Zoom
.
. .

Dieses Seminar findet digital statt.
Anmeldung unter info@humanistische-akademie-bb.de
Termin: 02. März 2021
Zeit: 9 –16 Uhr

Kontakt

Bild des Benutzers Jenna Dombrowski
Jenna Dombrowski
Veranstaltungsmanagement