Anmeldeverfahren in der Kita

Liebe Eltern,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Kita in Fredersdorf-Vogelsdorf und dem Humanistischen Verband Deutschlands.

Unsere Betreuungszeiten sind von 6:00 bis 18:00 Uhr. Wir bieten damit folgende Möglichkeiten des Betreuungsumfangs

  • Halbtagsförderung bis 30 Stunden, der Betreuungsvertrag kann direkt in der Kita geschlossen werden, ein Rechtsanspruchsbescheid ist bis 30 Stunden nicht erforderlich.
  • Ganztagsförderung ab 30 Stunden bis maximal 60 Stunden, Rechtsanspruchsbescheid ist erforderlich, siehe unten.

Anmeldeverfahren in der Kita

Bitte füllen Sie für einen Betreuungsplatz in unserer Kita das unten anhängende Anmeldeformular vollständig aus und schicken dieses dann per Mail an uns zurück. Wenn wir zu Ihrem Wunschtermin Plätze zu vergeben haben, laden wir die Interessenten zu einem Kennenlernen in die Kita ein. Mit dem Voranmeldebogen bekunden Sie Ihr Interesse, damit sind Sie nicht automatisch auch auf unserer Warteliste.

Welche Unterlagen werden gebraucht?

Um einen Betreuungsvertrag mit unserer Kita schließen zu können, benötigen Sie ein Rechtsanspruchsbescheid für Ihr Kind/er. Auf der Internetseite des Landkreises Märkisch-Oderland unter

http://maerkisch-oderland.de/cms/front_content.php?idcat=660&lang=1

finden Sie alle wichtigen Informationen  rund um die Beantragung des Rechtsanspruchsbescheides.

Wann wird der Rechtsanspruchsbescheid beantragt?

Der Rechtsanspruchsbescheid ist erforderlich für Betreuungen über 30 Stunden und kann frühestens drei Monate vor Betreuungsbeginn beantragt werden. Ein gültiger Rechtsanspruchsbescheid ist Voraussetzung zum Abschluss des Betreuungsvertrages. Falls Ihr Kind zuvor in einer anderen Kita bzw. in der Tagesgroßpflege betreut wurde, benötigen wir zudem eine Kündigungsbestätigung der Einrichtung.

Wo beantragen sie den Rechtsanspruchsbescheid?

Die Beantragung erfolgt beim Landkreis MOL - Jugendamt in Seelow.

Wie und wann wird der Betreuungsvertrag geschlossen?

Der Betreuungsvertrag wird in der Kita geschlossen. Zum Abschluss des Betreuungsvertrages vereinbart Sie die Kitaleitung mit Ihnen einen Termin.

Wenn Sie in Ihrem Haushalt eine andere Sprache als Deutsch sprechen, geben Sie dies bitte im Antragsverfahren für den Rechtsanspruchsbescheid an.

Wir wissen um die mitunter schwierige Situation in den Gemeinden rund um die Kitaplatzsuche und-vergabe. Darauf haben wir als Kita und auch der Humanistische Verband als Träger nur sehr wenig Einfluss. Deshalb bitten wir Sie von Nachfragen zum Status ihrer Anmeldung per Telefon oder Mail abzusehen.

Falls Sie in einer anderen Kita einen Betreuungsplatz erhalten, schicken Sie uns bitte eine kurze Nachricht, damit wir Sie nicht weiter in unserer Planung berücksichtigen.

Vielen Dank.

Kontakt

Bild des Benutzers Karin Gelfert
Karin Gelfert
Kitaleitung Humanistische Kindertagesstätte Verbindungsweg