Impfungen gegen COVID haben begonnen!

Die Impfungen haben begonnen

Die Pandemie beschäftigt uns weiter, doch gibt es Licht am Ende des Tunnels und die Impfungen haben im Januar 2021 begonnen. Nun bekommen alle Berliner_innen je nach Altersgruppe nach und nach Post vom Senat, eine Einladung zur Impfung gegen SARS-CoV2 mit einem persönlichen Buchungscode. mit dem Angebot einen Impftermin in einer der sechs Impfzentren vereinbaren zu können.

Da erreichten uns schon die ersten Anrufe von Ratsuchenden mit vielen Fragen: Wo muss ich zum Impfen? Wie komme ich dahin? Was muss ich für Unterlagen mitbringen? Ist die Impfung kostenlos und freiwillig? Darf mich jemand zum Impfen begleiten? und u.a. auch die Bitte nach Unterstützung bei der telefonischen oder Online-Vereinbarung eines Termins.

So haben wir uns über Inhalt des Briefes und den Ablauf kundig gemacht. Unten finden Sie eine exemplarische Mustereinladung.

Gerne möchten wir der Bitte von Ratsuchenden nachkommen und haben dazu unsere Ehrenamtlichen mobilisiert, die Ihnen gerne dabei behilflich sind.

Melden Sie sich bei uns im Seniorenbüro unter
030 6139 04 15 mo-do 9-14 Uhr
und wir vermitteln den Kontakt zu unseren Ehrenamtlichen!

 

Kontakt

Bild des Benutzers Simone Koschewa
Simone Koschewa
Leiterin Seniorenbüro Am Puls 60+; Diplom Sozialarbeiterin