• Foto: Konstantin Börner

Wir beim CSD 2018

"Wir denken queer. Wie denn sonst? Schließlich machen Vielfalt und Individualität unser Miteinander aus. Wir machen uns für eine bunte und offene Gesellschaft stark. We are all queer humans!"

Unter diesem Motto waren wir beim 40. Christopher Street Day in Berlin mit dabei. Hunderttausende Menschen haben an der Demonstration für die Gleichberechtigung queerer Menschen und gegen Rechtspopulismus und Menschenfeindlichkeit teilgenommen. Auch wir haben unmissverständlich klar gemacht, dass Homophobie und Menschenhass nicht hinnehmbar sind.

Auch die Medien haben unseren Auftritt begleitet. Das ZDF heute hat für seinen Beitrag in den 19-Uhr-Nachrichten mit Helen Wagner über die Notwendigkeit des Protests gesprochen, der RBB hat für seinen Nachrichtenbeitrag an unserem Bus gedreht und die Morgenpost sprach mit unserem Pressesprecher über die politische Dimension der buntesten Demonstration Berlins.

In der Bildergalerie haben wir ein paar Impressionen unseres Auftritts beim 40. CSD zusammengestellt. Viel Spaß beim Anschauen. Wer beim Ansehen Lust bekommt, bei uns mitzumachen, der kann sich hier bei uns melden. Wir freuen uns über jede_n Unterstützer_in.

Kontakt

Bild des Benutzers Thomas Hummitzsch
Thomas Hummitzsch
Leitung des Referats für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bild des Benutzers Jürgen Mundl
Jürgen Mundl
Finanzreferent und stellv. Abteilungsleiter Humanistische Kindertagesstätten

Links zum Thema