• unterwegs mit dem Mobilitätshilfedienst Mitte
    Foto: Konstantin Börnerunterwegs mit dem Mobilitätshilfedienst Mitte

Für Angehörige, Betreuer_innen & Kooperationspartner_innen

Lebensqualität durch Mobilität 

Mobilität ist ein wesentlicher Faktor, wenn es darum geht, das Leben nach persönlichen Vorstellungen und Bedürfnissen zu gestalten. Gerade mit zunehmendem Alter und den damit verbundenen Einschränkungen wird das immer schwieriger. Die Berliner Mobilitätshilfedienste tragen dazu bei, dass mobilitätseingeschränkte Menschen dem Bedürfnis nach selbstbestimmter Gestaltung ihres Lebens nachkommen können. Wir unterstützen Senior_innen bei praktischen Vorhaben sowie bei Herzenswünschen. 

Liebe Angehörige, 

Sie kümmern sich um Ihre_n Mutter, Vater, Tante oder Onkel, haben aber wenig Zeit oder nicht die Möglichkeit ihr/ihm die notwendige Unterstützung zukommen zu lassen, die Sie für richtig erachten? - Wir helfen gern.
Wir wissen, wie schwierig es für Angehörige ist auch seinen Nächsten in verschiedensten Situationen "gerecht werden zu können”. Vielleicht geht das auch gar nicht. Es entsteht ein schlechtes Gewissen nicht alles Nötige an Hilfe und Unterstützung geben zu können. Dabei gibt es genau diese sozialen Hilfsangebote, um Angehörige vor Überforderungen bei Pflege und Betreuung zu unterstützen. 

Liebe Betreuer_innen, 

gerade dann, wenn bei den Betreuten einschneidende Grunderkrankungen vorliegen, ist es wichtig den Bedürfnissen nach Normalität und Selbstbestimmung nachzukommen. Ihre betreute Person profitiert von unserer Begleitung in mehrfacher Hinsicht: Wir sorgen für Abwechslung, fördern die motorischen Kräfte an der frischen Luft sowie die soziale Interaktion.  

Wir begleiten nach draußen.
Foto: Konstantin Börner Wir begleiten nach draußen.

Entlastung ist uns ein ehrliches Anliegen  

Sie bekommen: 

  • zuverlässige Hilfe dabei, den Alltag mit Ihren Angehörigen gut zu meistern 
  • die Möglichkeit durch unsere Unterstützung entstehende Freiräume für sich nutzen zu können 
  • Unterstützung bei der Mobilisierung der körperlichen und geistigen Kräfte Ihres Angehörigen 
  • Soziale Kontakte für Sie und Ihren Angehörigen werden wieder möglich 

Gern beraten wir Sie unverbindlich unter Tel.: (030) 613 904 96 zu unserem Angebot und dem genauen Ablauf der Begleitung. 

 

Für Kooperationspartner_innen: 

Sie finden unser Angebot gut und möchten es Ihren Kund_innen, Patient_innen, Mieter_innen, Nachbar_innen etc. empfehlen

Gern stellen wir Ihnen Flyer und Informationsmaterial zur weiteren Verwendung zur Verfügung. 

  

Kontakt

Bild des Benutzers Sonja Möser
Sonja Möser
Projektleitung Mobilitätshilfedienst Mitte