Wenn Klänge sichtbar werden- Klangbilder mit Janine

Embedded thumbnail

Wenn man Wasser in eine Klangschale füllt und sie dann anschlägt, bildet das Wasser Kreise, Bögen und andere Formen. Manchmal fängt das Wasser an zu spritzen und bildet Sprudel.

Mit Farbe, Wasser und Klangschale können unsere Kinder ihre ganz persönlichen Klangbilder gestalten.

In einer mit Wasser gefüllten Klangschale wird Farbe auf die Wasseroberfläche gegeben. Nachdem die Schale mit einem Schlägel angeschlagen und somit in Schwingung versetzt wurde, wird ein Papier auf die Wasseroberfläche gelegt. Die Farben werden an das Papeir abgegeben. So entstehen unterschiedlichste Klangbilder- je nach der von den Kindern gewählten Farbkomposition, sowie den unterschiedlichsten Schwingungen des Wassers nach dem Anschlagen der Schale.

Eben ein ganz persönliches Klangbild.