Für wen sind wir da?

Das Haus und seine Angebote stehen Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen bis 27 Jahren und deren Familien und Angehörigen offen, die an einer unheilbaren, lebensverkürzenden Erkrankung leiden.

Dazu zählen:

  • Krebs und Blutkrankheiten
  • Genetische und neurologische Erkrankungen (z.B. NCL)
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Mukoviszidose)
  • Muskel- und Herzerkrankungen

Sowie andere schwere oder unheilbare Krankheiten

Daneben können Sie auch unser kostenloses Angebot einer ehrenamtlichen Familienbegleitung in Anspruch nehmen. Genaue Informationen dazu finden Sie unter: www.berlinerherz.de

Kontakt