Wir stellen uns vor

Wir befinden uns am westlichen Zipfel von Marzahn, mit einer sehr guten Verkehrsanbindung. So können Sie uns zum Beispiel mit der S-Bahn s7 Bhf Ahrensfelde, mit dem Bus 197 Station Gehrenseestraße gegenüber NETTO oder dem Bus X69 Station Köthener Straße erreichen.

Die Kindertagesstätte "Knirpsenstadt am Glitzerbach" in Berlin Marzahn im Geraer Ring 50-52 befindet sich seit dem 1.07.2005 in der Trägerschaft des Humanistischen Verbandes Deutschlands.
Die Tagesstätte wurde Ende der 1980-iger Jahre in Plattenbauweise des Berliner Typs errichtet und von Sommer 2015 - Frühjahr 2017 modernisiert und energetissch saniert. Dieser Bau bietet 20 helle großzügige Gruppenräume mit daran anschließenden Sanitärtrakten und separaten Garderobenräumen.

Die zwei Treppenhäuser sind ebenfalls hell und übersichtlich und münden jeweils in eine große Eingangshalle. Das Haus ist mit einer geräumigen Kochküche und einer Werkstatt ausgestattet. 

Seit nunmehr 30 Jahren also wachsen hier Babys zu Schulkindern heran.

In Marzahn-West ist unsere Kita eine Institution, die das Leben im Wohngebiet mitbestimmt. Durch die Gestaltung unseres Hauses und durch offene Feste wie das Sommerfest und den Lampionumzug machen wir auf unsere Arbeit aufmerksam.

Unser Hauptaugenmerk liegt in der Sprachförderung und Integration.

In unserem Humanistischen Haus für Kinder von 0 -6 Jahren kümmern sich 34 pädagogische MitarbeiterInnen um insgesamt 158 Kindergarten- und Krippenkinder.

Die Entwicklungs- und Lernchancen, die wir den Kindern geben, sind entscheidend für das Zusammenleben in der Gesellschaft. Daher orientiert sich die pädagogische Arbeit in unserer Kita an humanistischen Werten wie Demokratie, Selbstbestimmung
und solidarischem Handeln.
In der Gestaltung des Lebensalltags in der Kita ist uns die Balance zwischen der Ausprägung der Individualität einerseits und der Erfahrung des Wertes von Gemeinschaft andererseits sehr wichtig.

Wir fördern ein altersübergreifendes und interkulturelles Zusammenleben sowie das gemeinschaftliche Miteinander von
Kindern mit und ohne Behinderungen. Wir verzichten bewusst auf religiöse moralische Instanzen und vertrauen darauf, dass sich Werte den Kindern über das eigene Erleben erschließen.

Unsere Öffnungszeiten sind von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Kita ist an 25 Tage im Jahr geschlossen. Davon sind 15 Tage (3 Wochen) in den Sommerferien verplant, weitere Tage sind für Teamfortbildungen, Fach-und Brückentage sowie  für die Weihnachtszeit vorgesehen.

Ende September des laufenden Jahres werden die Schließzeiten für das Folgejahr bekannt gegeben.

Kontakt

Ulrike Schymanski
Leitung Humanistische Kindertagesstätte Knirpsenstadt
Knirpsenstadt am Glitzerbach
Geraer Ring 50/52
12689 Berlin