Wenn gesellschaftliche Krisen bei jungen Menschen zu eigenen Krisen führen – Informationsveranstaltung für junge Menschen und deren Angehörige - Vortrag und Austausch

In letzter Zeit berichten Eltern, dass sie bei ihren Kindern zunehmend depressive Symptome und Stimmungen beobachten. Auch von Fachärzt_innen und Krankenkassen wird von einer Zunahme seit der Pandemie berichtet. Wir möchten bei dieser Veranstaltungen Orientierung und Hilfestellung geben, wie man bei Kindern und Jugendlichen die Symptome erkennen kann und mit Depressionen umgeht.

WER: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS) Pankow und Kontakt- und Beratungsstelle (KBS) Albatros gGmbH

 

Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich! Anmeldung telefonisch unter 030 49 98 70 910 oder Mail an kis@hvd-bb.de.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Wann?

  • 30 Mär, 18:00 Uhr

Wo?

Kontakt- und Beratungsstelle Albatros gGmbH
Berliner Straße 16
13189 Berlin
030 49 98 70 910