Jugend im HVD – Selbstbestimmt, Vielfältig, Humanistisch

Ziel der vielfältigen Aktivitäten der Abteilung Jugend des HVD ist es, Toleranz, Selbstständigkeit, Verantwortung für sich und andere sowie Selbst- und Mitbestimmung zu fördern, Kindern und Jugendlichen humanistische Werte und Normen zu vermitteln bzw erlebbar zu machen und sie auf dem Weg in ein eigenverantwortliches Leben zu begleiten, sie zu stärken, zu qualifizieren und zu unterstützen. Die Kooperation der einzelnen Einrichtungen in der Abteilung Jugend des HVD, mit anderen Projekten und Abteilungen des Verbandes (z.B. Lebenskunde oder Kindertagesstätten)  und mit anderen Trägern der Jugendhilfe in den Sozialräumen sowie in politischen und fachlichen Gremien ist dabei selbstverständlich und konzeptioneller Bestandteil unserer Arbeit. Die Abteilung Jugend des HVD-BB ist, vertreten durch den Jugendverband, Mitglied in der Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung (LKJ).

Pädagogische Zielsetzung:

  • Lebenswelt- und Subjektorientierung

  • Förderung von Persönlichkeit und Kompetenzen junger Menschen,

  • Förderung von Chancengleichheit sowie von Partizipation, Mit- und Selbstbestimmung

  • Anregung zu Werteentwicklung, Verantwortung & Engagement

  • Nicht-formales und informelles Lernen

  • Handlungs- und Ressourcenorientierung

  • Vernetzung und Sozialraumorientierung