Uwe Johnson Tage 1996 – Näherungen an den Autor Uwe Johnson in Literatur, Film und Bildender Kunst

23. September 1996
Schauspielhaus Neubrandenburg, 19.30 Uhr

"Gegen die Eile unserer Wahrnehmung". Eröffnung der Ausstellung "Er-Innern: Holzskulpturen zum literarischen Werk Uwe Johnsons" von Holzbildhauer Dieter Prange (Meerane/Sachsen). Die Schauspieler Suse Weiße, Knut Hirche, Dieter Köplin und Moritz Sostmann (Kammertheater Neubrandenburg) lesen aus Texten von Uwe Johnson.

24. September 1996
Schauspielhaus Neubrandenburg, 19.30 Uhr

"Spurensuche in Mecklenburg". Die Journalisten Heinz Lehmbäcker und Peter Nöldechen geben Einblick in Briefe Uwe Johnsons.

"Spurensuche im Mecklenburg der Cresspahls" – Ein Film von Joachim Gerloff
Peter Nöldechen schildert die Entstehung seines "Bilderbuches von Johnsons Jerichow und Umgebung".

26. September 1996
Schauspielhaus Neubrandenburg, 19.30 Uhr

"Uwe Johnson und Berlin – Schwierigkeiten noch nach dem Tod". Vortrag von Peter Nöldechen (Berlin)

30. September 1996
Regionalbibliothek Neubrandenburg, 19.30 Uhr

"Die Romane des Genossen Schriftsteller". Der Autor Fritz Rudolf Fries liest Unveröffentlichtes.

Im Vortrag "Die Romane des Genossen Schriftsteller" geht Fries auf seine Lesart der Texte von Uwe Johnson ein.

Kontakt

Bild des Benutzers Dr. Gundula Engelhard
Dr. Gundula Engelhard
Geschäftsführerin Mecklenburgische Literaturgesellschaft