Weltmädchen*tag in Marzahn-Hellersdorf

Die AG "Geschlechterreflektierte Kinder- und Jugendarbeit Berlin Marzahn-Hellersdorf" veranstaltet am Freitag, dem 11. Oktober 2019 von 13:00 – 16:00 Uhr anlässlich des UN-Weltmädchentages wieder eine Aktion am Eastgate (Nähe S-Bahnhof Marzahn).

Es erwarten euch neben Musik und Infos auch viele kreative Mitmachaktionen.
Damit will die AG einen bezirklichen Beitrag leisten und auf die Situation von Mädchen hinweisen, die weltweit von Vernachlässigung, ökonomischer Benachteiligung sowie körperlicher und sexualisierter Gewalt betroffen sind.

Auch in Deutschland ist es heute noch nötig ist, klassische Rollenmodelle und ungerechte Strukturen zu hinterfragen und Mädchen zu unterstützen, damit sie starke und selbstbewusste Menschen werden, die die Chance auf gleichen Lohn und auf gleiche Entwicklungsmöglichkeiten wie Männer haben und sich frei von Rollenzuschreibungen und Identitätsvorgaben entwickeln können.