Weltmädchentag

Auch in diesem Jahr fand am 11. Oktober der Weltmädchentag statt, an dem sich das FAIR beteiligte. So wurde auf dem Victor-Klemperer-Platz vor der Jugendfreizeiteinrichtung FAIR der Pavillon aufgebaut, Musik angemacht und n Kooperation mit anderen Einrichtungen aus Marzahn-Hellersdorf der Weltmädchentag gefeiert.

Der Weltmädchentag - will die Rechte von Mädchen stärken! Er soll zeigen, dass Jungen und Mädchen noch immer nicht die gleichen Chancen haben und Mädchen weltweit benachteiligt, diskriminiert und missbraucht werden – nur weil sie Mädchen sind.

Es wurde gesungen, getanzt, Fotos gemacht und vor allem viel geredet, so dass die fehlende Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen thematisiert wurde und auf offene Ohren stieß.