Sozialpädagog _in Tandemleitung Stadtteilzentrum Pestalozzitreff
Befristeter Vertrag
Teilzeit
Mit Berufserfahrung

Tandemleitung Stadtteilarbeit

Für unser Stadtteilzentrum Pestalozzitreff suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine_n Kolleg_in im Bereich soziale Arbeit (m/w/d) als Tandemleitung mit 20 Wochenstunden im Rahmen einer Krankheitsvertretung.

Stadtteilzentrum "PestalozziTreff"

Das in Mahlsdorf, im Bezirk Marzahn- Hellersdorf  gelegene Stadtteilzentrum versteht sich als sozialkulturelle Begegnungsstätte für Jung und Alt. Hier werden Freizeitkurse, Kreativangebote und Informationsveranstaltungen durchgeführt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Förderung des ehrenamtlichen Engagements und bei der Arbeit in der Familienbildung. Weitere Informationen finden Sie unter www.hvd-bb.de/stadtteilzentrum-pestalozzitreff

Unsere Vorteile für Sie:

  • Faire Arbeitsbedingungen: Befristeter Arbeitsvertrag im Rahmen einer Krankheitsvertretung in Teilzeit mit 20 Stunden/Woche und Vergütung nach Haustarif, Gruppe 9,  https://humanistisch.de/x/hvd-bb/inhalte/der-verband-als-arbeitgeber
  • Attraktive Sozialleistungen: anteilige Jahresprämie, Kinderzuschlag, Urlaub auf Grundlage von 30 Tagen/Jahr + freie Tage am 24. und 31.12.
  • Persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit
  • Mitgliederrabatt für die Sportstudios Fitness-First
  • Teamgeist: Wir feiern mehrere gemeinsame Events im Jahr

 Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Konzepts "Stadtteilarbeit" im Siedlungsgebiet Marzahn/Hellersdorf
  • Planung und Begleitung bedarfsgerechter Angebote
  • Gremien- und Netzwerkarbeit
  • Initiierung und Durchführung von Veranstaltungen wie Kiezfeste, Aktionsprogramme, Kurse, usw. auch in Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern
  • Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Mitwirken bei der Pflege der website, Gestaltung von Materialien für die ÖA)
  • Akquise und Begleitung der Arbeit mit ehrenamtlich Aktiven
  • Unterstützung der Selbst- und Nachbarschaftshilfe
  • Beratung und ggf. Vermittlung von Menschen mit speziellen Bedarfslagen
  • Unterstützung bei projektspezifischen Verwaltungsarbeiten im Zuwendungsbereich

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter_in/Sozialpädagog_in oder Abschluss eines vergleichbaren Studiums
  • Kenntnisse der Stadtteilarbeit
  • gerne auch Kenntnisse aus dem Projekt- und Zuwendungsbereich
  • selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Empathie, Zuverlässigkeit und Freude im Umgang mit Menschen

Über den Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg KdöR

Menschlich, tolerant, religionsfrei – der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg KdöR ist Träger von über 70 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Rund 1400 Kolleg_innen sind bereits dabei.

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 29.09.2021 über das untenstehende Bewerbungstool oder unter bewerbung@hvd-bb.de.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Fichtner, Telefonnummer 030 56586920

Standort:
Bezirk Marzahn-Hellersdorf, Berlin, Deutschland