Fundraiser _in/ Referent _in Erbschaftsfundraising (m/w/d)
Feste Anstellung
Voll- oder Teilzeit
Mit Berufserfahrung

Menschlich, tolerant, religionsfrei - als Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg KdöR setzen wir uns dafür ein, dass Menschen ihr Leben selbstbestimmt gestalten können. Als Träger von über 70 Einrichtungen sind wir in den Bereichen Bereiche Kita, Jugend, Soziales und Bildung an mehreren Standorten in Berlin und Brandenburg aktiv. 

Unser Team im Bereich Engagement & Kultur betreut die Freund_innen des HUMANISMUS und entwickelt spezifische Angebote für Mitglieder, Fördermitglieder, Spender_innen, ehrenamtlich Engagierte und Senior_innen.  

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine_n
Fundraiser _in/ Referent _in für den Bereich Erbschaften und Nachlässe
in Vollzeit oder Teilzeit
mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag Haustarif Gruppe 9 in Vollzeit bei 39 Stunden.

Unsere Vorteile für Sie:

  • Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, VBB-Firmenticket 
  • 30 Urlaubstage + freie Tage am 24. und 31. Dezember 
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • modernes Arbeitsumfeld und wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima 
  • Zentrale Lage unseres Hauptsitzes in Berlin-Mitte, nur 5 Minuten vom Alexanderplatz entfernt. 
  • Ausgezeichnete Familienfreundlichkeit: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 27 Kitas, Beratung und Unterstützung bei Vorsorge und Pflege. 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Events

Ihre Aufgaben: 

  • Sie entwickeln das Erbschaftsfundraising konzeptionell weiter mit dem Ziel, neue Erbschaften und Vermächtnisse zu gewinnen.
  • Sie pflegen den Kontakt und betreuen individuell und persönlich Testamentsspender_innen. 
  • Sie steuern alle operativen Maßnahmen im Rahmen von Testamenten und Nachlässen. 
  • Sie geben Auskunft zum Thema und setzen Angebote, Informationsveranstaltungen und Kommunikationsinstrumente rund um die Themen gemeinnütziges Vererben und Vorsorge um.
  • Sie arbeiten eng mit den Kolleg_innen im Nachlass, im Fundraising und der Humanistischen Vorsorge zusammen.

Das erwarten wir von Ihnen: 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in den Fächern Rechtswissenschaft, Fundraising, Kommunikation
  • Berufserfahrung in einer gemeinnützigen Organisation, im sozialen Bereich, im Service- und Dienstleistungssektor oder in der Seniorenarbeit von Vorteil 
  • Kenntnisse im Erbrecht wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Lust und Aufgeschlossenheit gegenüber den Themen Testament, Nachlass und Vorsorge 
  • Sie sind ein_e Menschenfreund_in, der_die gerne und routiniert in Bindungsarbeit geht. 
  • Sie haben ein serviceorientiertes, sicheres und sympathisches Auftreten.

Mit Antritt dieser Stelle übernehmen Sie besondere Verantwortung innerhalb des Humanistischen Verbands Berlin-Brandenburg. Eine hohe Identifikation mit unseren Positionen und Zielen sowie die Bereitschaft zur Mitgliedschaft setzen wir voraus. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.06.2021 online oder an bewerbung@hvd-bb.de 

Für Fragen wenden Sie sich gerne an: Antonia Reglin, Teamleitung Fundraising & Service, Tel. 030 613904-134.

Standort:
Märkisches Ufer 34, 10179 Berlin, Deutschland