Aktuell auf humanistisch.de

  • Foto: Konstantin Börner

Aufnahme und Kontakt

Voraussetzung für die Aufnahme in unser Hospiz ist das Vorliegen einer weit fortgeschrittenen, unheilbaren Erkrankung, die mit einer begrenzten Lebenserwartung von voraussichtlich wenigen Wochen bis Monaten einhergeht. So kann es sich z.B. um eine fortgeschrittene Krebserkrankung, um AIDS oder Erkrankungen des Nervensystems handeln.

Der Aufenthalt im Hospiz LudwigPark in Berlin-Buch wird zu 95% durch die Krankenkasse und die Pflegekasse finanziert. Zu 5% finanziert sich das Hospiz aus Spenden. Wenn Sie uns unterstützen wollen, können Sie das hier tun.

 

Kontakt
Haben Sie oder Ihre An- und Zugehörigen Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns gerne an. Wir möchten Sie bestmöglich unterstützen und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Sie können uns jederzeit unter der Telefonnummer 030 68080880 erreichen.
Oder schreiben Sie uns: info@hospiz-ludwigpark.de

Hospiz LudwigPark
Zepernicker Str. 2
13125 Berlin

Tel. 030 68080880
info@hospiz-ludwigpark.de
www.hospiz-ludwigpark.de

Anfahrt
Sie erreichen uns mit der S-Bahn Linie S2 Richtung Bernau, Ausstieg in Buch; mit dem Bus 893 Richtung S Zepernick geht es bis zur Haltestelle Sudauer Straße weiter.
Mit dem PKW fahren Sie die A114 bis zur Abfahrt Buch, dann über die Wiltbergstraße bis zur Kreuzung Zepernicker Straße.

Kontakt

Bild des Benutzers Franziska Matthies
Franziska Matthies
Stellv. Leitung Abteilung Humanistische Hospize
0049 (0) 151 263 222 50

Links zum Thema