Erfolgreicher Ausbildungsabschluss 2017

Ein ganz besonderer Dank galt Konstanze Billeb, die als Schulleiterin einen wesentlichen und deutlich spürbaren Beitrag zur weiteren Entwicklung der Fachschule leistet. Und auch die Absolvent_innen haben bewiesen, wie sehr sich ihr Einsatz für den eigenen Bildungsweg gelohnt hat.

Ein besonderer Schwerpunkt der Ausbildung lag in diesem Jahrgang auf den kulturpädagogischen Handlungsfeldern. In Workshops, Kursen und Arbeitsgemeinschaften konnten die Studierenden zirkus-, theater-, musik- und kunstpädagogische Techniken kennenlernen und erproben.

Nach den Sommerferien beginnt für viele der Absolvent_innen ein neuer Abschnitt: 22 von ihnen haben bereits seit Monaten einen Anstellungsvertrag in Kitas, Ganztagsschulen und Jugendfreizeiteinrichtungen, davon zwölf in einer Einrichtung des HVD.

Im September beginnt der Unterricht der Fachschule wieder mit zwei neuen Klassen, so dass die Fachschule in diesem Jahr insgesamt drei neue Klassen eröffnet.  Wer Interesse an der Ausbildung zum_zur Erzieher_in in Voll- oder Teilzeit hat, kann sich per E-Mail an info@hvd-bb.de bewerben.

Weitere Informationen gibt es hier oder telefonisch unter 030-27576786.

Kontakt

Olaf Driedger
Kommissarischer stellvertretender Schulleiter

Links zum Thema