• "Die Probleme, die die Menschheit hat, sind so aktuell, dass wir sie hier und heute lösen müssen."
    Foto: Konstantin Börner"Die Probleme, die die Menschheit hat, sind so aktuell, dass wir sie hier und heute lösen müssen."

Manfred ist EINER VON UNS

"Außerirdische können die Welt nicht retten", sagt unser langjähriger Geschäftsführer Manfred Isemeyer. Und weil er auch nicht an andere überirdische Mächte glaubt, engagiert sich der 69-Jährige weiterhin für eine humanistische Gesellschaft. Denn das müssen wir Menschen schon selbst tun, findet er. 

Manfred könnte seinen wohlverdienten Ruhestand genießen, aber da hat man die Rechnung nicht mit ihm gemacht. Er ist weiterhin aktiv, unter anderem als Vorstandsvorsitzender der Humanismus Stiftung Berlin und im Kuratorium unseres Verbandes. Er engagiert sich insbesondere für Bildung und Kultur. Und findet Humanismus auch in Zukunft wichtig – als Vision einer besseren Zukunft. 

"Die Religion vertröstet auf das Jenseits. Ich denke, die Probleme, die die Menschheit hat, sind so aktuell, dass wir sie hier und heute lösen müssen."

In seinem Videoportrait erklärt Manfred, warum er EINER VON UNS ist.

Embedded thumbnail

Sag uns Deine Meinung zum Video und gewinn einen Kinogutschein.

Humanismus bedinge auch Verantwortung, findet Manfred, dem Werte wie Menschlichkeit, Solidarität, Leidenschaft, Mut, Optimismus, Geduld, Bereitschaft zum Verzicht und auch Ironie wichtig sind. Sein Wunsch: Der Verband, den er selbst so sehr geprägt hat, schafft maßgeschneiderte Partizipationsmöglichkeiten für interessierte Menschen. Daran arbeiten wir. Jeden Tag. Und gerne auch gemeinsam mit Dir

Die Humanismus Stiftung Berlin möchte einen Beitrag dazu leisten, die Welt gerechter und menschlicher zu gestalten. Sie fördert unterschiedliche Projekte aus den Bereichen Bildung, Kinder und Jugend, Soziales, Kunst und Kultur sowie Wissenschaft und Forschung. 

Wenn auch Du EINE_R VON UNS werden möchtest, findest Du hier mehr Informationen.

Kontakt

Bild des Benutzers Thomas Hummitzsch
Thomas Hummitzsch
Leitung des Referats für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bild des Benutzers Sabrina Banze
Sabrina Banze
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Josefine Löser
Assistentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Links zum Thema