• Foto: Mario Decker

Tag der offenen Tür im Kriminalgericht Moabit

Am Samstag, den 21. September 2019, öffnet das Kriminalgericht Moabit seine Pforten für interessierte Besucherinnen und Besucher. Es gilt als das größte Strafgericht in Europa.

In der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr soll die Arbeit des Gerichtes für die Besucherinnen und Besucher in vielfältiger Art und Weise veranschaulicht werden. Neben Hausführungen, nachgestellten Gerichtsverhandlungen und Informationsveranstaltungen wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten – Kinder und Jugendliche sind ebenfalls willkommen. Erwartet werden über 1.000 Besucher_innen.

Einlass nur mit gültigen Ausweispapieren !

Das Programm:

- Hausführungen im 10-Minuten-Takt

- Nachgestellte Hauptverhandlungen

- Vorführungen der Wachtmeister*innen des Kriminalgerichts

- Offene Gerichtssäle und Geschäftsstellen

- Vorträge zu rechtsmedizinischen und kriminaltechnischen Themen

- Aktuelle und historische Polizei- und Justizfahrzeuge

- Waren aus den Handwerksbetrieben der Justizvollzugsanstalten

- Große Infomeile mit Informationen zu Justiz, Polizei und freien Trägern aus den Bereichen Strafvollzug, Opferhilfe u.v.m.

- Lesungen, Führungen, Selbstverteidigungskurse und Spiele für Kinder

 

Das Angebot des Humanistischen Verbandes, die Drehscheibe Alter, wird dort ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.

Wann?

  • 21 Sep, 10:00 Uhr

Wo?

Kriminalgericht Moabit
Turmstraße 91
Zugang für Rollstuhlfahrer über Alt-Moabit 17
10559 Berlin