Fortbildung im Berliner Justizvollzug

Am 14. Juni 2017 führt die Drehscheibe Alter eine ganztägige Fortbildung mit dem Titel "Altern im Strafvollzug" in der Bildungsstätte Justizvollzug Berlin durch. Die Fortbildung steht den Bediensteten der Berliner Justizvollzüge und den Mitarbeiter_innen der Sozialen Dienste der Justiz offen. Sie wird mit Unterstützung des Pflegestützpunktes Neukölln sowie der Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. veranstaltet.

Das Seminar vermittelt Informationen zum Stand der Altenhilfe in Berlin und will an konkreten Fallbeispielen Hilfen für die Betreuung und den Umgang mit älteren Strafgefangenen diskutieren. Was ist im Alter zu beachten? Welchen Hilfen gibt es? Was sind die typischen Konflikte und wie lassen sich Situationen der Überforderung im Vorfeld vermeiden? Diese Fragen sollen sowohl im Hinblick auf den Haftalltag als auch auf die Vorbereitung der Entlassung behandelt werden.

Links zum Thema