26. Kurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter_innen beendet

Abschluss des 26. Ehrenamtskurses

Nach insgesamt sechs Monaten war es Ende Oktober endlich soweit: Die insgesamt elf Teilnehmer_innen des 26. Ehrenamtskurses bekamen ihre Zertifikate und feierten ihren Abschluss. Die neu qualifizierten Sterbebegleiter_innen kommen aus unterschiedlichsten Kulturräumen: Brasilien, Südkorea, Syrien, Deutschland und anderen Ländern. Unser Koordinator für arabisch sprechende Menschen, Herr Sami Al-Faitory, hat den Kurs geleitet und den Teilnehmer_innen abschließend ihre Zertifikate überreicht.

In den verschiedenen Kurseinheiten haben die neuen ehrenamtlichen Hospizbegleiter_innen viel gelernt, dass sie zukünftig praktisch anwenden können. Viele der Teilnehmer_innen haben prägende Ereignisse und schwere Schicksalsschläge in ihrem Leben erlitten. Aus diesen Erfahrungen schöpfen sie Kraft und sind motiviert, kranke Menschen zu unterstützen. Ihr 40-stündiges Praktikum haben die Kursteilnehmer_innen in einem Altenheim absolviert.

Neben den inhaltlichen Aspekten konnten vor allem die Arabisch sprechenden Frauen und Männer ihre Deutschkenntnisse im Laufe des Kurses deutlich verbessern. Die Atmosphäre im Kurs war stets sehr familiär und das Teilen vieler persönlicher und sensibler Themen hat die Gruppe sehr zusammengeschweißt. Was sie alle verbindet: Das Mensch sein.

Kontakt

Bild des Benutzers Dr. Dharma Raj Bhusal
Dr. Dharma Raj Bhusal
Leitung Interkultureller Hospizdienst Dong Ban Ja