Ausbildung Mobile Sprach- und Kultur-MittlerInnen

Dong Ban Ja Interkultureller Hospiz bat vom Juli bis September 2010 eine Ausbildung MSK (Mobile Sprach- und KulurmittlerInnen) für Menschen mit Migrationshintergrund an.

Sie wurden darin ausgebildet, kranke, pflegebedürftige und sterbende Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreise und deren Angehörige als MSK kultursensible zu begleiten. Die Ausbildung zum MSK beinhaltete Sprach-, Kultur-, Sozial- und Sachkompetenzen mit 60 Stunden. 

9 Leute aus unterschiedlichen Ländern absolvierten diesen Kurs erfolgreich und erhielten am 2.Oktober 2010 in Rotesrathaus Berlin die Zertifikat MSK. Dong Ban Ja Hospiz und HVD Berlin-Brandenburg feierten mit.