Buchveröffentlichung: „Denn das Wahre ist das Ganze nicht...“ Hrsg. von Tobias Heinze & Martin Mettin

Buchcover „Denn das Wahre ist das Ganze nicht...“
(c) Neofelis Verlag Buchcover „Denn das Wahre ist das Ganze nicht...“

Soeben ist im Berliner Neofelis Verlag ein Sammelband zur Negativen Anthropologie Ulrich Sonnemanns erschienen, herausgegeben von Tobias Heinze (Institut für Sozialforschung, Frankfurt a.M.) und Martin Mettin (Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde).

 

"Denn das Wahre ist das Ganze nicht..." Beiträge zur Negativen Anthropologie Ulrich Sonnemanns

Tobias Heinze / Martin Mettin (Hrsg.)

Promesse – Kritische Studien zu Philosophie, Ästhetik, Geschichte und Religion, Bd. 6

Softcover, 15 x 21 cm, 412 Seiten
Mit 4 Farb- u. 6 S/W-Abbildungen
Erscheinungsdatum: 29.09.2021
ISBN: 978-3-95808-337-0

30,00 €

 

"Negativ anthropologische Theorie ist nicht die Suche nach den Grundwahrheiten menschlichen Daseins, sie macht vielmehr den Anspruch geltend, dass es menschliche Aufgabe ist, eine dem Gattungswesen gerechte Welt herzustellen. Programmatisch formuliert Sonnemann: 'Denn das Wahre ist das Ganze nicht – es will es durch den Menschen erst werden'."

 

Eine Leseprobe und weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Bild des Benutzers Dr. Martin Mettin
Dr. Martin Mettin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
01515 25 12 437

Links zum Thema