Byung-Chul Hans "Infokratie" - Humanistischer Lesekreis

Humanistischer Lesekreis - zusammen liest man weniger allein

Es gibt Bücher, die liest und diskutiert man aufgrund ihrer Komplexität am besten gemeinsam. Der Lesekreis trifft sich an jedem letzten Dienstag im Monat und ist die Gelegenheit, in angenehmer Atmosphäre und mit Genuss gemeinsam ausgewählte Texte zu aktuellen humanistischen Themen zu besprechen.
Ein Schwerpunkt in diesem Jahr ist die Frage, wie ein moderner Humanismus die Bedeutung anderer Lebewesen, der Natur und der Dinge angemessen würdigen kann.

Am 28. September sprechen wir über Byung-Chul Hans Essay Infokratie: Digitalisierung und die Krise der Demokratie (Erschienen 2021 im Verlag Matthes & Seitz Berlin)

Kurzinhalt: 

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Wir sind benommen vom Kommunikations- und Informationsrausch. Gleichzeitig spüren wir eine Ohnmacht angesichts des Tsunamis der Information, die deformative, destruktive Kräfte entfaltet. Die Digitalisierung erfasst inzwischen auch den Bereich des Politischen und führt zu massiven Verwerfungen im demokratischen Prozess. Wahlkämpfe als Informationskriege werden mit allen erdenklichen technischen und psychologischen Mitteln geführt. Social Bots, die automatisierten Fake-Accounts in den sozialen Medien, verbreiten Fake News, Hetze und Hass und beeinflussen die politische Meinungsbildung. Troll-Armeen greifen in die Wahlkämpfe ein, indem sie gezielt Desinformation betreiben. Verschwörungstheorien und Propaganda beherrschen die politische Debatte. Mittels digitaler Psychometrie und Psychopolitik wird versucht, das Wahlverhalten unter Umgehung bewusster Entscheidung zu beeinflussen. Byung-Chul Hans neuer Essay beschreibt die heutige Krise der Demokratie, indem er sie auf den digitalen Strukturwandel der Öffentlichkeit zurückführt. Han gibt der Krise einen Namen: Infokratie und verortet sie im Informationsregime als neue Herrschaftsform. (Ankündigungstext des Verlages)

Diese Veranstaltung findet digital statt. 

Anmeldung unter info@humanistische-akademie-bb.de

Programmänderungen infolge aktueller Neuerscheinungen sind möglich und neue Lesefreund_innen herzlich willkommen.

Alle Termine in der Humanistischen Akademie

Wann?

  • 28 Sep, 18:00 Uhr

Wo?

Zoom
..
..
. .

Humanistischer Lesekreis
Termin: 26.01.2021
Zeit: 18-19.30 Uhr
Anmeldung unter info@humanistische-akademie-bb.de