Weiterbildung: Humanistisch-Systemische Beratung in sozialen und pädagogischen Berufsfeldern

Fortbildung als Online-Kurs mit Präsenstagen

Hinweis: Infoabend der Dozentin am 10.11. | Online | 17-19 Uhr

Beschreibung:

Ziel der Weiterbildung ist es, beraterische Kompetenzen zu erwerben, die es ermöglichen, eine eigenverantwortliche Tätigkeit nach den systemischen Konzepten und Methoden, getragen von einer humanistischen Haltung in sozialen und pädagogischen Praxisfeldern von Beratung auszuüben. Die Fortbildung erfolgt in zehn Modulen.

Dozentin: 

Dr.phil Brigitte Wieczorek-Schauerte ist Kinderkrankenschwester, Erziehungswissenschaftlerin, Systemische Therapeutin und Beraterin (SG) und zertifizierter Gesundheitscoach. Sie ist Direktorin des Instituts für Systemische Beratung und Pädagogik (isbp) an der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg, hat in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, als Lebenskundelehrerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin gearbeitet, sowie langjährige Erfahrung in der Weiterbildung und Begleitung von Menschen in sozialpsychologischen und pädagogischen Arbeitsfeldern.

Zielgruppe: 

Lehrer_innen, Erzieher_innen und Kitaleiter_innen, Sozialarbeiter_innen, Pädagogische Berater_innen

Kosten:

1600 EUR insgesamt / ermäßigt 1200 EUR für Mitarbeiter_innen des HVD
Einmalig zu zahlen oder in 10 Raten à 160 EUR / ermäßigt à 120 EUR jeweils vor Modulbeginn.

Aufbau:

40 Stunden Weiterbildung in das systemische Denken und methodische Handeln (A I), 40 Stunden Theorie und Training in Systemischen Beratungskontexten (A II), ergänzt durch 80 Stunden selbstorganisierte Peergruppenarbeit.

Abschluss:

Ein Zeugnis der Teilnahme über insgesamt 160 Weiterbildungsstunden wird von der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg e.V. ausgestellt. Studierende des Ergänzungsstudiengangs Humanistische Lebenskunde bekommen für die Weiterbildung drei Scheine im Bereich C Wahl-Pflicht anerkannt.

Die Fortbildung ist aufgeteilt in folgende Abschnitte (A):

A I (Grundlagen Systemischen Denkens und Handelns und Systemischer
Pädagogik) und A II (Prozessorientierung, unterschiedliche Beratungsansätze,
Ethik der Humanistischen Beratung). Die Weiterbildung kann nach A I unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt vervollständigt werden.

Umfang A I:
40 Lehreinheiten á 60 Min. Theorie, Methodentraining und Selbsterfahrung;
40 Stunden selbstorganisierte Peergruppenarbeit.

Nach erfolgreicher Teilnahme des A I erhalten Teilnehmer_innen ein Zeugnis in ‚Systemischer Pädagogik‘. Studierende des Ergänzungsstudiengangs Humanistische Lebenskunde bekommen für die Weiterbildung zwei Scheine im Bereich C Wahl-Pflicht anerkannt.

Teilnahmebeitrag AI:
800 EUR / 600 EUR ermäßigt für Studierende und Mitarbeiter_innen des HVD

Inhalte A I:
- Einführung in das systemische Denken
- Vom Defizit zur Ressourcenorientierung
- Systemische Interventionen
- Die Systeme der Berater_innen – die Macht der inneren Bilder
- Umgang mit "schwierigen" Klient_innen
- Umgang mit "schwierigen" Kolleg_innen
- Teamentwicklung
- Selbstcoaching – Stress- und Konfliktbewältigung
- Intervision – das kollegiale Fallgespräch

Termine (jeweils Samstag | 09.00-17.00 Uhr):
- 13.02.2021
- 13.03.2021
- 17.04.2021
- 29.05.2021
- 12.06.2021
 

Umfang A II:
40 Lehreinheiten á 60 Min. Theorie, Methodentraining und Selbsterfahrung;
40 Stunden selbstorganisierte Peergruppenarbeit.

Kosten A II:
800 EUR / 600 EUR ermäßigt für Studierende und Mitarbeiter_innen des HVD

Inhalte:
- verschiedene systemische Beratungsansätze
- Grundhaltung/Ethik der systemischen Beratung
- Akquisition
- Beziehung aufbauen
- Zielsetzung
- Prozessorientierung
- Lösungsebene finden
- zur Veränderung einladen
- Abschlussphase – Ausblick geben
- Klienten verabschieden

Termine:
Die Termine des A II werden mit den Teilnehmer_innen im A I verabredet.
(Jeweils samstags von 09.00 – 17.00 Uhr)

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular (siehe Dokumente unten).
 
 

Wann?

  • 13 Feb, 09:00 Uhr

Wo?

Online
.
. .
0172 - 3966585

Kontakt

Brigitte Wieczorek-Schauerte
Institut für Systemische Beratung und Pädagogik