Humanistische Porträts: Christa Wolf. Antifaschistin – Humanistin – Sozialistin

Präsentation Band 1 ,,Christa Wolf'' aus der neuen Buchreihe Humanistische Porträts

Ende 2019 sind die ersten beiden Bände der neuen Reihe Humanistische Porträts erschienen: Christa Wolf und Heinrich Mann. Für 2020 sind Bände zu Alice Salomon, Erich Fromm, Rudolph Penzig und Marcus Tullius Cicero in Arbeit. Die Reihe erinnert an Menschen, die Menschlichkeit bewiesen und sich für Menschenrechte und Menschenwürde eingesetzt haben.

Wir laden ein zur Präsentation der Reihe und des ersten Bandes:

Christa Wolf: Antifaschistin – Humanistin – Sozialistin

Mit der Autorin des Bandes: Dr. Birgit Dahlke, Humboldt-Universität Berlin, Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für deutsche Literatur

Wir bitten um Anmeldung.

 

Wir laden auch zu unseren Autorenwerkstätten ein am:

28. Februar 2020, 17-19 Uhr: Denis Diderot, mit der Autorin Prof. Dr. Claudia Albert, Humboldt-Universität Berlin, Institut für Deutsche und Niederländische Philologie

Weitere Werkstatttermine folgen.

Mehr Infos zur Reihe Humanistische Porträts

 

Zum Terminkalender

Immer auf dem Laufenden bleiben? HIER in unseren Newsletter eintragen.

Wann?

  • 18 Feb, 18:00 Uhr

Wo?

Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg
Brückenstraße 5A
Erdgeschoss links
10179 Berlin
030 31 98 86 437

18-20 Uhr

Kontakt

Bild des Benutzers Ralf Schöppner
Ralf Schöppner
Geschäftsführer
Bild des Benutzers Tina Bär
Tina Bär
Projektkoordinatorin Humanistische Akademie