Humanistischer Lesekreis: Die Frage nach dem Sinn des Lebens

An jedem letzten Dienstag im Monat | 18 – 20 Uhr

Wir diskutieren im November: 

Die Frage nach dem Sinn des Lebens

Das zwiegespaltene Verhältnis des modernen Denkens zu den Sinnentwürfen der Vergangenheit (von Thomas Kriza, Meiner Verlag 2018)

Eine Rezension von Ralf Schöppner findet sich hier.

"Die Stärke des Buches, so unser Rezensent, liege in der Beharrlichkeit des Autors, auf einfache Auswege zu verzichten: Kein Zurück vor die Moderne, aber auch keine bloße Individualisierung der Sinnfrage. Damit sei auch die Aufgabe eines modernen Humanismus benannt, der Sinnfragen nicht als Nebensache betrachten sollte."

Auszüge aus dem Buch, auf die sich die Diskussion konzentrieren wird, finden Sie HIER.

Moderation: TINA BÄR
 

Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Wir bitten um Anmeldung an info@humanistische-akademie-bb.de

Zurück zur Terminübersicht 

Wann?

  • 26 Nov, 18:00 Uhr

Wo?

Hofcafé Märkisches Museum
Straße am Köllnischen Park 5
Nebeneingang
10179 Berlin
030319886437

Jeder letzte Dienstag im Monat
18-20 Uhr