KOOPERATIONSREIHE Qualifikation für Führungskräfte in der Sozialwirtschaft: 2. Moderation und Visualisierung – Ein Methodentraining

2. Moderation und Visualisierung – Ein Methodentraining

Wie können (Team-)Sitzungen effektiv geleitet werden? Wie moderiere ich ergebnisorientiert und beziehe alle Mitarbeitenden gleichermaßen ein? Wie können bei einer Vielzahl von zu besprechenden Themen Prioritäten gesetzt werden? Wie erreiche ich ein vom Team getragenes Ergebnis? Was ist zu beachten, um überschaubar die Diskussionsergebnisse zu visualisieren und präsent zu halten?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich dieses Seminar. Im Mittelpunkt stehen dabei der Austausch Ihrer Praxiserfahrungen sowie die Vermittlung und das Ausprobieren grundlegender Methoden für die Moderation und Visualisierungstechniken.

SUSANNE SALIGER ist Dipl. Sozialpädagogin, Beraterin, Moderatorin und Trainerin in der Erwachsenenbildung. Sie moderiert Tagungen, Gremien sowie Workshops und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Prozessbegleitung von Teams und Organisationen und war als Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen tätig. Sie arbeitet als Projektleiterin bei der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland und leitet dort die Quifd-Agentur – Qualität in Freiwilligendiensten.

2 blaue Punkte

Teilnehmer_innenzahl:  max. 15

Teilnahmegebühr: 400 Euro, ermäßigt 350 Euro

 

Alle Termine

Wann?

  • 3 Mai, 09:00 Uhr

Wo?

Humanistische Akademie Berlin-Brandenburg
Brückenstraße 5A
10179 Berlin

03.-04. Mai 2018
9.00-16.30 Uhr

In Kooperation mit dem HVD Berlin-Brandenburg.