Peter Priskil: Der verdrängte Humanismus - Rezension von Enno Rudolph auf humanismus aktuell erschienen

(c) Ahriman-Verlag
(c) Ahriman-Verlag

Enno Rudolph sieht in diesem Buch ein sehr subjektives Verständnis von Humanismus und einen reduktionistischen Erklärungsversuch zu dessen Entstehung am Werk. Der Autor mache einen großen Bogen um die reichhaltige Forschung.

Die Rezension steht ab sofort auf humanismus aktuell als kostenloses PDF zur Verfügung.