Rezension: "Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaisssance (1350-1600)"

Thomas Heinrichs bespricht auf humanismus-aktuell.de das Buch: "Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance (1350-1600)". Der Rezensent stellt kritische Fragen an dieses umfangreiche neue Werk zur Philosophie des Humanismus und der Renaissance des in Münster lehrenden Philosophen Thomas Leinkauf: Zum einen, ob Realgeschichte in dieser Philosophiegeschichtsschreibung ausreichend berücksichtigt wird, und zum anderen, ob die Darstellungsform geeignet ist, den Kenntnisreichtum des Autors einem breiten Publikum nahezubringen.