Sterbebegleitung/Vorbereitungskurs

Um bei V.I.S.I.T.E. ein Ehrenamt als Sterbebegleiter_in auszuführen, bieten wir im Vorfeld einen Vorbereitungskurs an, den Interessierte absolvieren, um sich in schwierigen Situationen zurecht zu finden und um das eigene Wissen rund um den Themenkreis "Sterben und Tod" zu erweitern.

Unser nächster Vorbereitungskurs startet voraussichtlich im Juli 2018.

Bei Interesse zu einer Ausbildung zum_zur ehrenamtlichen Sterbebegleiter_in senden Sie bitte die untenstehenden Fragebögen ausgefüllt an uns zurück. Gerne laden wir Sie dann zu einem persönlichem Gespräch ein.

 

Wir erwarten von unseren ehrenamtlichen Sterbebegleiter_innen, dass sie bereits sind, …

  • mindestens ein Jahr lang für uns ansprechbar zu sein
  • regelmäßig an Supervisionsveranstaltungen teilzunehmen
  • verbindlich an zwei Fortbildungen teilnehmen

Der Vorbereitungskurs nimmt etwa 100 Zeitstunden in Anspruch, ist in Einzelseminare zu je drei Stunden  aufgeteilt, die einmal in der Woche am Abend 17.30 - 20.30 stattfinden und an einigen Samstagen 10 - 16 Uhr.

Im Detail werden in den Kursen folgende Themen besprochen:

  1. Einführungsabend mit Informationen zum Humanistischen Verband / Organisatorisches
  2. Samstag: Selbstreflexion / Motivationsklärung /Selbsterfahrung / Kennenlernen
  3. Geschichte der Hospizbewegung / Entwicklung
  4. Grundlagen der Kommunikation Teil 1
  5. Aufbauseminar Kommunikation Teil 2
  6. Die Phasen des Sterbens in Anlehnung an E. Kübler-Ross
  7. Samstag :Trauerphasen, Trauerprozesse, Trauerrituale
  8. Umgang mit Trauernden, Möglichkeiten der Bewältigung
  9. Onkologische Erkrankungen und Symptome
  10. Möglichkeiten der palliativen Behandlung / Einsatz von Home Care / SAPV
  11. Samstag :Nonverbale Kommunikation Teil
  12. Einführung in die Basale Stimulation
  13. Demenzerkrankung 
  14. Möglichkeiten der Validation
  15. Vorstellung der Palliativen Geriatrie
  16. Vorbereitung 1. Besuch / Dokumentation / Vorstellung SV /Praxisvorb.
  17. Selbstpflege / Burnout Prophylaxe
  18. Umgang mit Tod und Trauer in verschiedenen Religionen Teil
  19. Nichtkonfessionelle Seelsorge
  20. Abschiednahme und Bestattungsmöglichkeiten
  21. Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht
  22. Linderung belastender Symptome / Palliative Mundpflege
  23. Betreuungsrecht
  24. Erbschaftsrecht
  25. Spiritual Care
  26. Wegzeichen des Todes / Kommunikation in der Finalphase
  27. Abschlussgespräch / Auswertung

Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf einmalig 50,- Euro, für die wir Sie mit Kursunterlagen ausstatten (Ratenzahlung möglich).

Sie haben Interesse? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Kontakt

Bild des Benutzers Gabriela von Oettingen
Gabriela von Oettingen
Projektleitung V.I.S.I.T.E. - Ambulantes Hospiz & Palliativberatung
Suphaphorn Kühnel
Koordinatorin V.I.S.I.T.E. Ambulantes Hospiz & Palliativberatung